petraletsdrum


Direkt zum Seiteninhalt

Vale de Agua

Portugal


Vale de Agua, ein besonderer Ort im Süden des Alentejos,
ist ein Platz der Stille, der Regeneration und des Zu-sich-Kommens.

Die nächste kleine Stadt ist Sao Teotonio und wir sind ca. 8 km Luftlinie von der Costa Vicentina auf der Atlantikseite der Algarve vom Meer entfernt. Dort gibt es noch wunderbare Strände und ursprüngliche, portugiesische Küstenstädtchen.

Es ist ein altes portugiesisches Bergdorf, das von einer Gruppe von Pionieren wiederbelebt wurde. Um eine alte Grundschule herum, die auch als Seminar- und Gemeinschafts-Mittelpunkt dient, gibt es einige alte, restaurierte Dorfhäuser neben neugebauten Wohneinheiten. Von einigen Stellen haben wir einen wunderbaren Meerblick. Es gibt auch zwei kleinere Seen auf dem Gelände, die zum Baden einladen. Die Infrastruktur ist sehr einfach gehalten, so dass es am Ort keine Geschäfte oder Restauration gibt, dafür aber umso mehr Stille und Natur.

So zieht dieser Ort besonders Menschen an, die Innehalten wollen im hektischen Treiben des Alltags. Für Retreats und Auszeiten finden wir hier also ideale Rahmenbedingungen. Für Fahrten in die umliegenden Städte oder zum Meer ist ein PKW erforderlich, da unser Ort nicht an den öffentlichen Personenverkehr angeschlossen ist. So ist die Anmietung eines Wagens zu empfehlen, was auch die Anreise von den nächsten Flughäfen Faro (ca.140 km) und Lissabon (ca. 230 km) erleichtert.



WeiterPlayZurück

TTTTTTTTTTTTTTTTTTTTTTTTT
TTTTTTTTTTTTTTTTTTT



Website von Monika Paulig

http://www.auszeiten-fuer-frauen.de/






Website von Günter Bucksteeg:
http://www.retreat-portugal.de/index.php/de/



Website von Michael Plesse:
http://www.michaelplesse.org/


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü